Barrierefreie Seiten

Sie sind hier:

Taufe

Konfirmandenunterricht

Konfirmation

Trauung

Bestattung

Kircheneintritt

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Spenden

Ihr Weg zu uns

Downloads

Sitemap

Impressum

Datenschutzerklärung

Internetbeauftragter

Datenschutzbeauftragter

In der Konfirmation (lat. von lat. confirmatio = „Befestigung, Bekräftigung“) sagt ein junger Mensch im Alter von etwa 14 Jahren „Ja“ zu dem Zuspruch Gottes, der an ihn in der Taufe ergangen ist. Die Konfirmation wird in Form eines feierlichen Konfirmationsgottesdienstes vollzogen, der gewöhnlich im Frühling stattfindet (im April oder Mai).

Mit der Konfirmation wird die Konfirmierte/der Konfirmierte zu einem eigenständigen Mitglied unserer Kirchengemeinde und Kirche. Sie/Er kann nun eigenständig am Abendmahl teilnehmen, Taufpatin oder Taufpate werden und auch an der Wahl des Leitungsgremiums unserer Kirchengemeinde, des Presbyteriums teilnehmen.

Der Konfirmation geht ein Konfirmationsunterricht voraus, der in unserer Gemeinde ca. 1 ½ Jahre dauert. Er beginnt jeweils im Herbst, durchläuft ein Jahr und endet mit der Konfirmation im Frühsommer des darauffolgenden Jahres.

Die Anmeldung zur Konfirmation erfolgt zusammen mit der Anmeldung zum Konfirmandenunterricht.

Alle Einzelheiten rund um die Konfirmation, Termine und Lerninhalte sowie das Bildarchiv gibt es HIER