Barrierefreie Seiten

Sie sind hier:

Konfi-Projekte 2018-2019

Anmeldungszettel Projekte

Gottesdienstheft

Protokolle Gottesdienst

Bestätigungsbogen

Konfirmationssprüche

Lernblatt für Pfarrbezirk III

Konfi-Archiv

Konfi-Archiv 2013

Konfi-Archiv 2014

Konfi-Archiv 2015

Konfi-Archiv 2017

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Spenden

Ihr Weg zu uns

Downloads

Sitemap

Impressum

Datenschutzerklärung

Internetbeauftragter

Datenschutzbeauftragter

konfirmation Bezirk 3-2014

Konfirmation III-2014



Zum Thema „Freundschaft“ die Konfirmation gefeiert

Mit einem weitestgehend von ihnen selbst gestalteten Gottesdienst feierten die Konfirmandinnen und Konfirmanden im III. Pfarrbezirk der Evangelischen Kirchengemeinde Andernach am Sonntag, den 25.5.2014 ihren Konfirmationsgottesdienst.

Fragen wie: „Was bedeutet für mich Freundschaft ?“ und „Wie erkenne ich wahre Freundschaft ?“ bestimmten diesen unter anderem von einer kleinen Band unter der Leitung von Kantor Ingo Bechmann musikalisch unterstützten Gottesdienst. Pfarrer Christian Schulte betonte in seiner kurzen Ansprache, dass Gott unser Freund sein will, der mit dem Menschen, die ihm vertrauen durch dick und dünn geht. Mit der Konfirmation, die ein erster Schritt zum Erwachsenwerden im Glauben ist, läge es nun an den Konfirmandinnen und Konfirmanden selbst, ob sie dieses Angebot Gottes für Ihr Leben annehmen wollen oder eher nicht.

Presbyter Klaus Lutz lud die Frischkonfirmierten dazu ein, auch weiterhin in der Gemeinde aktiv zu sein, etwa indem regelmäßig den Jugendgottesdienst besuchen, der das nächste Mal bereits am Freitag, dem 6.6. um 19.00 Uhr in der Kreuzkirche stattfindet.

Am 25.5.2014 wurden in der Christuskirche in Andernach konfirmiert:

Aus Andernach: Daniel Drews, Stehanie Gartung, Evelyn Günter, Maximilian Jehn, Michelle Junk, Richard Kühl, Etienne Langenstein, Julia Müller, Saskia Riebe und Michaela Römer; aus Nickenich: Sasha Michalski, Florian Müller und Vincent Tullius; aus Andernach-Eich: Leonard Emmert, Maximilian Emmert und Myron Walkenbach; aus Andernach-Kell: Yannik Münz und aus Andernach-Miesenheim: Clara Petri und Alison Weatherson.

Das Bild kann in bester Auflösung hier heruntergeladen werden

CS